Trainee Communications & Patient Advocacy Deutschland / Region Europe

PHARMA
Division PHARMA
Geschäftseinheit Region Europe GenMed
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Sales
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 247238BR


Stellenbeschreibung

Wir bei Novartis sind stolz auf das, was wir bewirken, denn unsere Arbeit kann für das Leben von Menschen eine entscheidende Rolle spielen. Stellen Sie sich vor, was Sie bei Novartis erreichen können. Unabhängig davon wo Sie arbeiten, können Sie dazu beitragen, neue Wege zu finden um einige der schwierigsten Herausforderungen im Gesundheitswesen zu lösen und Menschen zu einem besseren und längeren Leben verhelfen. Kommen Sie zu uns und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Medizin der Zukunft!

Aktuell suchen wir einen

Trainee Communications & Patient Advocacy Deutschland / Region Europe (m/w/d)

Sie werden als Trainee unbefristet bei der Novartis Pharma GmbH angestellt und von Anfang an in alle Arbeitsabläufe integriert. Sie übernehmen dabei anspruchsvolle Tätigkeiten im Projekt- und Tagesgeschäft mit Fokus auf die Region Europe. Ihr Durchlaufplan/18-monatiges Programm wird individuell mit Ihnen und Ihrem Fachbereich gestaltet. So werden Sie auf Ihre spätere Position mit den Schwerpunkten Communications, Public Affairs und Patient Advocacy optimal vorbereitet. Der Start des Programmes ist in Abstimmung mit Ihnen zwischen Oktober 2018 und Februar 2019 möglich.

Wie läuft das 18- monatige Traineeprogramm ab?
• Mindestens 6-monatige Einarbeitung im Bereich Corporate Communication mit folgenden Themenschwerpunkten:
o Unternehmenskommunikation (wie z.B. Erstellung von Kommunikationskonzepten, Agenda- und Themen-Setting, Vorbereitung von Presseinterviews und Anfragen)
o Interne Kommunikation (unter anderem Betreuung der internen Kommunikationskanäle inklusive Community und Content Management sowie Organisation von internen Veranstaltungen
o Franchise Kommunikation (wie z.B. Erstellung von produktbezogenen Pressemitteilungen, Organisation von Presseveranstaltungen sowie Betreuung von Social-Media-Kanäle)
•3-6 monatige Rotation in den Bereich Patient Advocacy, bei dem Sie beispielsweise bei der Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen mit Patientenorganisationen unterstützen
• Weitere 3-monatige Rotationen in verschiedene Bereiche im Unternehmen, ausgerichtet an Ihren spezifischen Interessen und den betrieblichen Notwendigkeiten, z.B. Public Affairs, Marketing, Market Access
• 3-monatige Auslandsrotation z.B. in unsere Konzernzentrale Basel oder in einer anderen Ländergesellschaft/ Landesorganisation
• Ein Personalentwicklungsprogramm, regelmäßige Treffen im Traineekreis, Kamingespräche mit der Geschäftsführung sowie die Begleitung durch eine/n Mentor/in runden unser Traineeprogramm ab.



Sales


Mindestanforderungen

Was bringen Sie mit?
• Masterstudium der Kommunikationswissenschaften, Journalismus, Public Affairs oder Gesundheitswissenschaften mit überdurchschnittlichen Noten und Interesse an medizinisch/naturwissenschaftlichen Themen
• Erste Berufserfahrung im Rahmen von Praktika oder einer Werkstudententätigkeit idealerweise in einer Kommunikations- oder PR-Agentur; Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie von Vorteil
•'Globale Mobilität, die sich in mehrmonatige Auslandserfahrung durch Praktika oder Auslandssemester widerspiegelt
• Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, eine weitere europäische Fremdsprache ist von Vorteil
• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Sehr gute analytische, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten sowie ein hohes Maß an Lösungsorientierung, Eigeninitiative und Interesse an komplexen, auch wissenschaftlichen Zusammenhängen
• Engagement, Begeisterungsfähigkeit und den Mut, neue Wege zu gehen.
• Den Blick über den Tellerrand, z.B.im Rahmen von außeruniversitärem Engagement

Was erwartet Sie?
• Ein dynamisches und hochmotiviertes Team aus Experten, das inspiriert, unterstützt und eine große Leidenschaft für die Kommunikation im Gesundheitswesen teilt
• Eine ehrliche Feedback-Kultur gepaart mit flachen Hierarchien und einem hohen Maß an Eigenverantwortung
• Vielfältige Herausforderungen und Freiraum für innovative Ideen innerhalb des Unternehmens, das geprägt ist von offener Kommunikation und Hands-on Mentalität
• Diversifizierte individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Sie gestalten Ihren Weg!
• Attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeiten, Übernahme der Umzugskosten, vielfältige Sportprogramme, ein betriebseigenes Restaurant, Team Events, Bezuschussung zum öffentlichen Nahverkehr, und vieles mehr

Haben wir Ihr Interesse geweckt. Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Weitere Informationen zu unserer Unternehmenskultur sowie unseren Leistungen: karriere.novartis.de,

Für die Stelle „Trainee Communications (m/w/d)“, ist Kathrin Jeckel (kathrin.jeckel@novartis.com) Ihre Ansprechpartnerin. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Bewerbungstool berücksichtigen können.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht