Team Assistenz (m/w) Medical Affairs

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit COMMERCIAL OPS WE SZ
Standort Holzkirchen (near Munich)
Funktionsbereich Research & Development
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Regular
StellenID 245830BR


Stellenbeschreibung

• Ansprechpartner in allen administrativen Angelegenheiten (Team, interne Abteilungen, Eventmanager, Hotels etc.)
• Organisation von Meetings und Telefonkonferenzen, Raumbuchungen
• Erstellen von Shopping Carts und Einpflegen in Budget-Tabellen
• Sicherstellen des Informationsflusses / Teamsteuerung
• Vertragsmanagement (Versand, Tracking, Sytemablage und Contract Lifecycle Management)
• Postein- und –ausgang
• Reisekostenabrechnung Medical Director
• Aktualisierung Intranetseite (über Agentur)
• Organisation von Team-Events
• Pflege eMail-Verteiler, Laufwerkszugriff, Adresslisten
• Onboarding neue Mitarbeiter
• Urlaubsvertretung für Rechnungsfreigaben (einzelne Aufgaben des Controllers)



Research & Development


Mindestanforderungen

• Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
• Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion
• Ausgeprägtes Organisationstalent
• Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
• Vertrauenswürdig und sensibel für vertrauliche Daten/Themen
• Belastbar, proaktive Arbeitsweise, hohes Eigenengagement, humorvoll
• Englisch mindestens fließend
• Erfahren in der Anwendung gängiger Software, wie MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, MS Outlook

Was erwartet Sie?
Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Zurück zur Übersicht