Supply Chain Facilitator (m/w/d)

Auf diese Stelle bewerben

 

Division Novartis Technical Operations
Geschäftseinheit NTO SUPPLY CHAIN
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Technische Operationen
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 281663BR


Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben im Detail:
• Eigenverantwortliche Betreuung eines definierten Portfolios über den gesamten Produkt-Lebenszyklus
• Anlage und Pflege der Materialstammdaten
• Enge, proaktive und abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, lokal wie auch international
• Sicherstellung der Lieferfähigkeit
• Engpassmanagement
• Proaktive Kommunikation der Prioritäten sowie rechtzeitige Eskalation von Abweichungen
• Supply Chain-Kennzahlen einhalten
• Bestandsmanagement
• Kontinuierliches Optimieren und Vereinfachen der Prozesse sowie Parameter
• Projektarbeiten



Mindestanforderungen

Das bringen Sie mit:
• Betriebswirtschaftliches Studium oder berufsbegleitendes Ergänzungsstudium, gern mit Schwerpunkt Logistik / Supply Chain Management, alternativ kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
• 1 - 3 Jahre Berufserfahrung in Supply Chain Management
• Sehr gute Team- sowie Kommunikationsfähigkeit
• Proaktive, eigenverantwortliche, beharrliche, pragmatische, innovative und strukturierte Arbeitsweise
• Hohe Multitasking-Fähigkeit

• Sicherer Umgang mit MS Office, SAP R/3 sowie Outlook
• Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Warum Novartis?
750 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?

Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht