Spezialist für regulatorische Themen (m/w/d) in Teilzeit 50%

PHARMA
Division PHARMA
Geschäftseinheit Region Europe GenMed
Standort Nuremberg
Funktionsbereich
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Regular
StellenID 257358BR


Stellenbeschreibung

Innovation durch Zusammenarbeit – dafür stehen wir bei der Novartis Pharma GmbH. Deshalb investieren wir erheblich in Forschung und Entwicklung, auch am Standort Deutschland. Über 120 nationale und internationale Studien und fast zwei Dutzend Wirkstoffe in der Erprobung sprechen für sich. Durch erhebliche Investitionen werden der Ausbau der Pipeline und die Erschließung neuer Indikationsfelder vorangetrieben.

In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort einen

Spezialist für regulatorische Themen / Trial Regulations Associate (m/w/d) in Teilzeit 50%

für den Standort Nürnberg.

Als Trial Regulations Associate führen Sie eigenverantwortlich regulatorische Aufgaben im Rahmen der Durchführung klinischer Prüfungen durch.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
• Beantragung der zustimmenden Bewertung von Prüfstellen bzw. Prüfern im Rahmen von klinischen Prüfungen bei beteiligten Ethik-Kommissionen
• Erstellung von Anzeigen und Abmeldungen von Prüfstellen
• Anzeige von nachträglichen Änderungen bei den Landesbehörden
• Ansprechpartner für die Landesbehörden
• Kontrolle, Freigabe und Weitergabe von Versandaufträgen für Prüfmedikation an die Prüfstellen
• Allgemeine administrative Aufgaben



Mindestanforderungen

• Abgeschlossene naturwissenschaftliche oder kaufmännische Berufsausbildung
• Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, Excel, Power Point)
• Eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise
• Sehr strukturierte und präzise Arbeitsweise
• Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
• Freude an der Zusammenarbeit im Team

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht