Specialist Regulatory IM&S Business Process Excellence (m/w)

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit Product Dev SZ
Standort Holzkirchen (bei München)
Funktionsbereich Forschung & Entwicklung
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 257018BR


Stellenbeschreibung

• Mitarbeit in einer virtuellen Arbeitsgruppe mit dem Ziel, die Prozesse die im Zusammenhang mit Bestellvorgängen von Dokumenten wie COPPs benötigt werden, zu harmonisieren
• Koordination der Nachverfolgung von COPP Bestellvorgängen und Überwachung der Einhaltung von Zeitvorgaben, sowie der Vollständigkeit von benötigten Informationen, die für eine Bestellung benötigt werden. Gegebenenfalls Rücksprache nehmen mit den involvierten Akteuren in den globalen und lokalen Abteilungen der Zulassung
• Sicherstellung, dass angeforderte CoPPs rechtzeitig und entsprechend des Auftrags bereitgestellt werden
• Unterstützung der Funktionen in IM&S, die für die Bestellung von COPPs verantwortlich sind
• Die Verbindung mit dem Auftraggeber des Dokuments und der Behörde halten im Falle von Nachfragen
• Unterstützung von IT System Projekten wie NovaRIM und Sicherstellung, dass Aktionspunkte und deren Ergebnisse zeitnah und entsprechend des Projektplans zur verfügung stehen
• Pflege von projektspezifischen SharePoints und OneNote Notebooks, die die Projektteams unterstützen. Erstellen von Meeting minutes, Aktionsplänen und anderen Dokumenten, die für das Projekt relevant sind.
• Unterstützung der Abteilungsleitung IM&S bei der Erstellung von Präsentationen, abteilungsinternen KPIs, Nachverfolgung und Pflege der Übersichten budget und IM&S Organisation und anderen entsprechenden administrativen Aufgaben



Mindestanforderungen

• Fachhochschulabschluss in einer wissenschaftlichen Fachausrichtung oder mit Abschluß Information Management bzw. vergleichbarer Abschluss
• Gutes Wissen über die Prozesse im Bereich Zulassung
• Sehr gute Kompetenz in Organisation, Planung und arbeiten in einem internationalen Umfeld
• fortgeschrittene Kenntnisse der MS Office Applikationen
• Problemlösungsorientiert
• Starke Kommunikationsfähigkeit
• Qualitätsorientiert
• Teamfähigkeit
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Was erwartet Sie?

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht