Senior Medical Advisor (m/w/d) Hematology / Oncology

Oncology
Division Oncology
Geschäftseinheit ONCOLOGY BU
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Forschung & Entwicklung
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 270240BR


Stellenbeschreibung

20 verschiedene Medikamente für hämatologische Erkrankungen haben wir in unserem vielfältigen Portfolio sowie in unserer Pipeline.

Wir bei Novartis Hematology glauben, dass jeder, der an Blutkrebs oder einer schweren Bluterkrankung leidet, eine therapeutische Option haben sollte, die es ihm ermöglicht, das Leben in vollen Zügen zu genießen.
Kontinuierlich entwickeln wir bahnbrechende Therapien, optimieren Patient Outcomes und arbeiten gemeinsam mit den Gesundheitssystemen an nachhaltigen Lösungen und daran, den Zugang zu Therapien für alle Patienten zu ermöglichen.

Wir sind überzeugt, dass die besten Lösungen in Zusammenarbeit gefunden werden; werden Sie jetzt Teil unseres Teams!

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.


In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort einen erfahrenen

Senior Medical Advisor (m/w/d) Hematology/ Oncology

in Vollzeit am Standort Nürnberg.

Als Senior Medical Advisor sind Sie, gemeinsam mit Ihrem Teamkollegen, für die Entwicklung und Umsetzung der medizinischen und wissenschaftlichen Strategie innerhalb der Onkologie entweder im Bereich solide Tumore oder Hämatologie und der dazugehörigen, sehr innovativen Produkte verantwortlich. Sie arbeiten an den Studien von Phase I – III, kommunizieren die neuesten Daten, unterstützen u.a. die Abteilungen Market Access und Marketing sowie die MSL Teams der jeweiligen Produkte. Je nach Erfahrungshintergrund würden wir Sie entweder für das Team im Bereich solide Tumore oder in der Hämatoonkologie sehen.

Ihre Aufgaben im Detail:

• Konzeption von nationalen Studienprogrammen von Phase I-III zur klinischen Entwicklung sowie zur Ergänzung internationaler Studienprogramme
• Erstellung klinisch-pharmazeutischer Dossiers
• Betreuung von Experten im Gesundheitswesen
• Zusammenarbeit mit sowie strategische Unterstützung der Abteilungen Marketing, Market Access, Regulatory Affairs, QA, Legal, Finance sowie Medical Scientific Liaison
• Input zu nationalen und internationalen Arbeitsgruppen und Entscheidungsgremien
• Schulung von Kollegen zu pharmakologischen und pharmazeutisch-technologischen Eigenschaften von Medizinprodukten

[#video#https://www.youtube.com/watch?v=ggbnzRY9z8w{#400,300#}#/video#]



Mindestanforderungen

Was bringen Sie mit?

• Promotion im medizinischen oder naturwissenschaftlichen Bereich; Mediziner und/oder fundierte Kenntnisse in der Onkologie- bzw. Hämatologie bevorzugt
• Min. 5 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Medical Affairs und/oder KliFo, idealerweise mit Erfahrung in mehreren Bereichen sowie ein profundes Business- und Marktverständnis
• Kenntnis aller nationalen Bestimmungen im Bereich klinischer Studien, GCPs sowie der HWG/AWG-Bestimmungen
• Standhaftigkeit, Durchsetzungsvermögen und exzellente Kommunikationsfähigkeiten
• proaktive, lösungsorientierte und ganzheitliche Herangehensweise sowie die Fähigkeit zum Transferdenken, jedoch ebenfalls sich in relevante Tools, Programme und Prozesse schnell einarbeiten zu können
• Netzwerker mit gutem Präsentationsstil und hoher Teamfähigkeit
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse; Erfahrung in einer Matrixorganisation mit internationaler Ausrichtung ist ein Plus

Warum Novartis?

750 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool!



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht