(Senior) Market Access Manager (w/m/d) Oncology

Auf diese Stelle bewerben

 

Division Oncology
Geschäftseinheit ONCOLOGY BU
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Marktzugang
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 280123BR


Stellenbeschreibung

14 - das ist die Zahl der AMNOG-Nutzenbewertungen, die Novartis Oncology Präparate in den letzten 8 Jahren durchlaufen haben.
Wir im Market Access stellen in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Institutionen des deutschen Gesundheitssystems sicher, dass alle geeigneten Patienten einen schnellen und dauerhaften Zugang zu unseren innovativen onkologischen Medikamenten zu einem angemessenen Preis erhalten.

Wir sind überzeugt, dass die besten Lösungen in Zusammenarbeit gefunden werden; werden Sie jetzt Teil unseres Teams!

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort einen erfahrenen

(Senior) Market Access Manager (w/m/d) Oncology

am Standort Nürnberg/ Berlin oder vom Home Office im Raum Berlin in Vollzeit oder Teilzeit (min. 75%).

Als Market Access Manager unterstützen sie die erfolgreiche Einführung neuer Präparate auf dem Markt anhand der Erarbeitung und Umsetzung von Erstattungs- und Nutzenbewertungsstrategien (inkl. statistischer Analysepläne) der Erarbeitung und Einreichung von Stellungnahmen/Dossiers beim GBA und IQWIG, der Teilnahme an Preisverhandlungen sowie die Beobachtung des gesundheitspolitischen Umfeldes in Deutschland und die Erarbeitung neuer Strategien im Bereich Market Access Oncology.

Ihre Aufgaben im Detail:

• Erarbeitung und Umsetzung von Erstattungs- und Nutzenbewertungsstrategien für neue Präparate in der Onkologie (Erstellung von Value Dossiers, inkl statistischer Analysepläne, Unterstützung bei der Verhandlung mit den Behörden)
• Sicherstellung optimaler Market Access-Konditionen für In-line-Brands während ihres gesamten Produktlebenszyklus
• Planung und Erstellung von Meta-Analysen, indirekten Vergleichen und Zusatzauswertungen, z.B. Subgruppenanalysen
• Beobachtung des gesundheitspolitischen Umfelds und der rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland sowie deren Bewertung für die Business Unit
• Mitarbeit in funktionsübergreifenden Teams aus Marketing, Medizin und Außendienst unter Etablierung qualitätssichernder Standards
• Enge Zusammenarbeit mit der Europazentrale
• Zusammenarbeit mit der regionalen und globalen Organisation, um spezifische Bedürfnisse des deutschen Markts, z.B. Studienanforderungen, statistische Analysen/Auswertungen herauszustellen, und so den späteren Market Access zu optimieren
• Aufbau und Pflege eines Beziehungsnetzwerks mit wichtigen Stakeholdern und Entscheidungsträgern, um den Marktzugang für neue und in-line-Produkte zu optimieren



Mindestanforderungen

• Naturwissenschaftliches Diplom- oder Masterstudium bevorzugt, alternativ abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit Spezialisierung auf Gesundheitswesen/ Gesundheitsökonomie oder Statistik
• mind. 2 Jahre Erfahrung in der Pharma-Industrie oder im Gesundheitswesen, idealerweise Onkologie-Erfahrung
• einschlägige Erfahrung in der Erarbeitung von statistischen Analyseplänen sowie sehr gute Kenntnisse statistischer Verfahren und der Methodik klinischer Studien
• fundierte Kenntnis des deutschen Gesundheitswesens und des Bereichs Market Access, idealerweise Erfahrungen mit der Nutzenbewertung nach § 35a SGB V und den Erstattungsbetragsverhandlungen nach § 130b SGB V
• überzeugendes Auftreten, strategische und analytische Denkweise, ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten, Netzwerker sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und selbständiges Arbeiten sowie die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte in Wort und Schrift auf verschiedenen Argumentationsebenen kompetent darzustellen und zu vertreten
• sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Warum Novartis?

750 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool!



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht