Senior Data Privacy Manager (m/w/d)

Auf diese Stelle bewerben

 

Division CORPORATE
Geschäftseinheit GROUP LEGAL
Standort Holzkirchen (bei München)
Funktionsbereich Legal & Intellectual Property & Compliance
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 278015BR


Stellenbeschreibung

Für unsere Standorte der Novartis in Holzkirchen (bei München) und Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Data Privacy Manager (m/w/d), der uns bei der Erreichung unserer Ziele unterstützt. Als Mitglied des Datenschutzbereichs unterstützen Sie den Datenschutzbeauftragten in allen Fragen des operativen Datenschutzrechts in Deutschland und der Sandoz Division weltweit.


Ihre Aufgaben:
• Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Überwachung des Datenschutz-Management-Systems
• Beratung zu allen Datenschutzfragen des Business und Unterstützung des Datenschutzbeauftragten bei Berichtserstellungen sowie Förderung einer Datenschutzkultur im gesamten Unternehmen
• Durchführung von umfassenden datenschutzrechtlichen Bewertungen von Geschäftsprozessen
• Erstellung und Aktualisierungen interner Richtlinien und Guidelines
• Koordination und Unterstützung der Fachbereiche bei der Beantwortung von Betroffenrechten, z. B. Auskunft, Berichtigung oder Löschung
• Unterstützung bei der Bearbeitung von Datenschutzvorfällen, einschließlich einer Analyse der Grundursachen
• Unterstützung bei der Erstellung von geeigneten Schulungsmaterialen zum Datenschutz und Schulung von Mitarbeitern, Durchführung von Datenschutz-Audits



Mindestanforderungen

Das bringen Sie mit:
• Sie sind Volljurist (m/w/d) mit mindestens befriedigenden Staatsexamen.
• Sie haben 5 Jahren einschlägiger Berufserfahrung im Datenschutzrecht in einer Kanzlei oder einem international tätigen Unternehmen.
• Sie haben die Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte einfach, verständlich und zugleich rechtlich sicher darzustellen.
• Sie sind in der Lage, problematische Sachverhalte zu erkennen und unternehmensfreundliche Lösungen auch unter Zeitdruck zu entwickeln.
• Die Bereitschaft zu Dienstreisen sowie gute Englischkenntnisse setzen wir voraus.

Wünschenswert:
• Gute technische und IT-Kenntnisse sind wünschenswert.
• Analytische Kompetenz, Kommunikationsstärke sowie hohe Motivation und Leistungsbereitschaft sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen:
Eine offene Unternehmenskultur, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben, attraktive Sozialleistungen sowie die Möglichkeit der individuellen Karriereplanung in einem international agierenden Umfeld.

Warum Novartis?
750 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?

Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht