Senior Apotheken-Trainer (m/w/d) Köln, Bonn, Koblenz – befristet

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit COMMERCIAL OPS WE SZ
Standort Holzkirchen (bei München)
Funktionsbereich Sales
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Befristet
StellenID 259149BR


Stellenbeschreibung

für das Gebiet: Köln / Bonn / Koblenz– befristet auf 24 Monate

Als Apotheken-Trainer betreuen Sie bei uns alle relevanten OTC Präparate. Mit Kommunikationsstärke und verkäuferischem Talent helfen Sie uns dabei unsere Präparate in der Apotheke weiter zum Erfolg zu bringen und ziegen in Apothekenschulungen Ihre Kreativität und Ihr Können.

• Qualitative Besprechung ausgewählter Hexal OTC Marken, Umsetzung von Maßnahmen (wie z.B. Trainings, Verkaufsförderungsaktionen, Ausbau und Optimierung der Sichtwahlpräsenz)
• Planung und Durchführung der Aktivitäten des POS Besprechungsplans
• Aufbau des Kundenuniversums und der Kundenbeziehungen sowie eigenverantwortliche Betreuung der Apotheken
• Selbstständige Organisation und Management des definierten Betreuungsgebietes inkl. Dokumentation im CRM-System
• Enge Abstimmung mit den Mitarbeitern vom Hexal Apotheken-Außendienst und Key Account Management, um alle Aktivitäten in der Apotheke optimal aufeinander abzustimmen
• Beantwortung von Kundenanfragen per Email, Fax und Telefon
• Coaching ausgewählter Mitarbeiter im POS Außendienst
• Inhaltliche Weiterentwicklung der Besprechungsinhalte, Unterstützung bei der Konzeption neuer Trainings und Begleitung der Umsetzung[#video#https://www.youtube.com/watch?v=ggbnzRY9z8w {#400,300#}#/video#]



Sales


Mindestanforderungen

• Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung als PTA/ PKA in der Apotheke
• Verkaufs- und Beratungserfahrung von OTC Produkten in der Apotheke mit einem besonderen Gewicht auf dem Sell-Out-Gedanken
• Mehrjährige Erfahrung im Bereich Apothekentraining und Coaching
• Sicheres Auftreten und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
• Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise, proaktive „Hands on“-Mentalität
• Teamfähigkeit und hohes Engagement
• Reisebereitschaft innerhalb eines zugeordneten Vertriebsgebiets
• Fließende Deutschkenntnisse

Warum Novartis?
927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Sandoz, eine Division von Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.


Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht