Scientist (m/w)

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit BioPharma SZ
Standort Oberhaching (bei München)
Funktionsbereich Research & Development
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 244200BR


Stellenbeschreibung

• Leitung und Koordination von interdisziplinären Projektteams und/oder deren Unterstützung
• Identifikation und Implementierung von Prozessverbesserungen (Compliance, Data Integrity und Effektität erhöhen) wie z.B. bei der Optimierung von Laborabläufen, Kommunikationsprozessen oder Dokumentationsprozessen für bioanalytische Labordokumentation, Pläne, Berichte und Dossiers.
• Manager für Daten, Dokumentation und Datentransfers
• Zusammenarbeit mit dem klinischen Medical Writer Team, der Qualitätssicherung und der klinischen Bioanalytik; Implementierung von Änderungen / Korrekturen bei Dokumentationsprozessen
• Sicherstellen der Einhaltung von internen und externen Qualitäts- und Sicherheitsrichtlinien (SOPs, GLP / GCP / ISO 17025, regulatorische Richtlinien, HSE) mittels Durchführung von dokumentierten Compliance Checks
• Selbständige Erstellung und Aktualisierung von relevanten SOPs und von Dokumenten für interne und externe Partner
• Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung bei der Verwaltung von Abweichungen und CAPAs
• Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung bei der lokalen Implementierung von GOPs
• Unterstützung bei internen und externen Inspektionen (EMA, FDA etc.)
• Präsentation von Ergebnissen und Durchführung von Schulungen



Research & Development


Mindestanforderungen

• Naturwissenschaftliches Studium mit Promotion mit mindestens zwei Jahren oder Master mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie (Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle, Compliance, Data Integrity etc.)
• Praktische Erfahrungen im regulierten Arbeitsumfeld wie z.B. GLP, GCP, GMP, ISO 17025 oder vergleichbaren Vorgaben)
• Unbedingt erforderlich sind sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Idealerweise Erfahrung mit Datenbank-Systemen wie z.B. LIMS, Trackwise
• Idealerweise Erfahrung mit Inspektionen
• Kreativität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit

Was erwartet Sie?

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Zurück zur Übersicht