Sales Representative (m/w/d) Dermatologie/Immunologie Lübeck, Rostock

PHARMA
Division PHARMA
Geschäftseinheit Region Europe GenMed
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Sales
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 243209BR


Stellenbeschreibung

Innovation durch Zusammenarbeit – dafür stehen wir bei der Novartis Pharma GmbH. Deshalb investieren wir am Standort Deutschland erheblich in Forschung und Entwicklung. Über 120 nationale und internationale Studien und fast zwei Dutzend Wirkstoffe in der Erprobung sprechen für sich. Durch erhebliche Investitionen werden der Ausbau der Pipeline und die Erschließung neuer Indikationsfelder vorangetrieben.

In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort eine(n)

Sales Representative (m/w/d) - Immunologie/Dermatologie

Im Gebiet Lübeck, Rostock, Neubrandenburg.


Als Pharmareferent (m/w/d) in der Indication Immunologie/Dermatologie sind Sie für die absatzorientierte Beratung von hauptsächlich Niedergelassenen Dermatologen aber auch Klinikern im Außendienst verantwortlich.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

• Besuchstätigkeit bei Fachärzten und Kliniken
• Übermittlung der Produktinformationen bei Beratungsgesprächen in der
Arztpraxis und im Klinikum
• Umsetzung der Präparate- und Marketingkonzeptionen in Abstimmung mit
beteiligten AD-Linien und in Abstimmung mit MSL und KAM
• Vollverantwortliches Gebiets- und Zentrumsmanagement zur Optimierung
der Patientenversorgung und zur Erreichung der Produkt-Ziele
• Accountplanung für eine wachstumsorientierte Umsatz- und
Absatzentwicklung



Sales


Mindestanforderungen

• Ausgebildete/r Pharmareferent/in, PTA, MTA, BTA, CTA oder
Naturwissenschaftler/in
• Sachkenntnis nach §75 Arzneimittelgesetz
• Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
• Mehrjährige Berufserfahrung als Pharmaberater, idealerweise in der Immunologie oder Dermatologie
• Exzellente Kommunikationsfähigkeiten

Was erwartet Sie?
Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Zurück zur Übersicht