Quality Control Scheduler (m/w)

Novartis Technical Operations
Division Novartis Technical Operations
Geschäftseinheit NTO QUALITY
Standort Marburg
Funktionsbereich Quality
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 241520BR


Stellenbeschreibung

Novartis BioProduction Marburg wurde Anfang 2015 aus der ehemaligen Impfstoffsparte von Novartis ausgegliedert. Derzeit investiert das Unternehmen am Standort in Marburg etwa 68 Millionen Euro, um die vorhandene Zellkulturanlage umzubauen und ab 2018 die Herstellung monoklonaler Antikörper zu ermöglichen. Für unser Investitionsprojekt und den anschließenden kommerziellen Betrieb suchen wir derzeit noch Verstärkung.

Der QC Planer ist verantwortlich für Ressourcenplanung (Personal, Equipment, Verbrauchsmaterialien, externe Labore) des Kontrolllabors, mit dem Ziel, die cGMP-konforme, effiziente und termingerechte Durchführung von Analysenaufträgen sicherzustellen. Sowie zudem zugeteilte Projekte analytisch und koordinierend zu betreuen unter Einhaltung aller Richtlinien und gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Sicherheit, Ökologie und Arbeitnehmerschutz.

• Sicherstellung der Chargentestung nach cGMP-Vorgaben unter den Gesichtspunkten "first-time-right" und "lean"
• Etablieren eines Planungstools in der Qualitätskontrolle zum Transfer der Produktionsplandaten in einen QC-Plan.
• Sicherstellen der effizienten und termingerechten Planung im Hinblick auf Ressourcen, Geräteauslastung, Reagenzienversorgung, Referenzmaterialien und externe Labore.
• Abdecken der produktionsbedingten Anforderungen (Prüfumfang, Termine)
• Umsetzung der GMP/GLP-Anforderungen, Nachverfolgung der Eintragung/Freigabe von Analysenergebnissen (u.a. SAP)
• Ausführung aller zugewiesenen Tätigkeiten unter Einhaltung der gültigen GMP-, Arbeits-, Betriebs-, Umwelt- und Sicherheitsanweisungen und –richtlinien
• Vertreten des Bereichs Qualitätskontrolle in projekt-/planungsbezogenen Meetings. Kommunikation und Planung der Aktivitäten in der Qualitätskontrolle.



Quality


Mindestanforderungen

• Abgeschlossenes Studium der Natur- oder Ingenieurswissenschaften oder CTA/PTA/BTA oder gleichwertiger Abschluss mit Erfahrung im Pharmabereich oder Ausbildung zum Biologielaborant oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung in Qualitätskontrolle.
• Projektmanagmentausbildung oder nachweisliche Erfahrung in der Planung von Projekten
• mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie in einem analytischen, cGMP-regulierten Umfeld
• Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
• Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Analytisches und konzeptionelles Denken und Handeln
• Fundierte Fachkenntnisse in der operativen und funktionalen Anwendung von Qualitätssicherungssystemen im Rahmen der pharmazeutischen Herstellung



Auf diese Stelle bewerben Zurück zur Übersicht