Process Expert Packaging (m/w)

Novartis Technical Operations
Division Novartis Technical Operations
Geschäftseinheit NTO SOLIDS
Standort Holzkirchen (near Munich)
Funktionsbereich Technical Operations
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Regular
StellenID 245067BR


Stellenbeschreibung

• Verantwortlich für alle prozesstechnischen Fragestellungen des Fertigungsbereiches zur Sicherstellung einer cGMP konformen und robusten Produktion von Transdermalen Therapeutischen Systemen
• Technologische Betreuung im Rahmen von Validierungen
• Scale-up von Herstellprozessen
• Statistische Auswertung von prozessrelevanten Daten
• Technologische Unterstützung bei der Entscheidungsfindung von Prozessproblemen
• Leitung und Durchführung von Abweichungsuntersuchungen
• Erarbeiten, Implementieren und Nachverfolgen von Maßnahmen zur Fehlerbehebung und Fehlerprävention
• Erstellung von Arbeitsvorschriften
• Schulung von Mitarbeitern auf neue/optimierte Prozesse
• Unterstützung im Rahmen von Behördenaudits



Technical Operations


Mindestanforderungen

• Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Verfahrenstechnik, Verfahrenstechnologie, Pharmatechnik, Chemie)
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Erste Berufserfahrung in der pharmazeutischen Produktion von Vorteil
• Erfahrung mit pharmazeutischen Produktionsanlagen
• Sehr gutes technisches Verständnis
• Fundierte GMP Kenntnisse
• Analytisches sowie prozess- und ergebnisorientiertes Denkvermögen, sehr gutes Prozessverständnis (Pharma, GMP, regulatorische Aspekte)
• Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick
• Freude an eigenverantwortlichem, teamorientiertem Arbeiten
• Gute EDV-Anwenderkenntnisse

Was erwartet Sie?
Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Zurück zur Übersicht