Plant Engineer (m/w/d)

Novartis Technical Operations
Division Novartis Technical Operations
Geschäftseinheit NTO BTDM
Standort Marburg
Funktionsbereich Technische Operationen
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 258418BR


Stellenbeschreibung

Novartis BioProduction Marburg wurde Anfang 2015 aus der ehemaligen Impfstoffsparte von Novartis ausgegliedert. Derzeit investiert das Unternehmen am Standort in Marburg etwa 68 Millionen Euro, um die vorhandene Zellkulturanlage umzubauen und ab 2018 die Herstellung monoklonaler Antikörper zu ermöglichen. Für unser Investitionsprojekt und den anschließenden kommerziellen Betrieb suchen wir derzeit noch Verstärkung.

Der Plant Engineer (Upstream Processing) ist innerhalb der Novartis Ingenieurtechnik in Marburg für einen reibungslosen und GMP-konformen Herstellungsprozess verantwortlich.

• Im Rahmen der prozessorientierten Struktur (POS) verantwortlich für die Gewährleistung der Verfügbarkeit und technischen Sicherheit der Anlagen zur Herstellung monoklonaler Antikörper im Upstream (Fermentationsanlagen)
• Unter Einbeziehung der POS verantwortlich für Anlagentechnik in Bezug auf sichere und GMP-konforme Produktion; regelmäßige Kontrolle und Überprüfung der Anlage
• Unterstützung der Instandhaltung (PMT) zur Einhaltung der Prüftermine für prüfpflichtige Anlagen / Anlagenteile und deren Nachverfolgung im Verantwortungsbereich
• Kontinuierliche Prozess- und Anlagenverbesserung hinsichtlich Durchsatz, Arbeitserleichterung, Organisation, Sicherheit sowie Rohstoff-und Energieeinsparung
• Koordination des täglichen Betriebsablaufes in den Produktionslinien zusammen mit den jeweiligen Anlagenmeistern
• Implementierung von technischen Änderungen und CAPAs (korrektive & präventive Maßnahmen)
• Technische Unterstützung bei der Bearbeitung von Abweichungsmeldungen



Mindestanforderungen

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Ingenieurwissenschaften, Chemieingenieurwesen, Automatisierungstechnik oder vergleichbar
• Mind. 3 Jahre Industrieerfahrung
• Fundiertes Wissen im Bereich Upstream Processing von Vorteil
• Hohes Maß an Prozessverständnis für verfahrenstechnische Grundoperationen
• Sehr gutes Planungs- und Organisationsvermögen
• Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
• Bereitschaft zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
• Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Analytisches und konzeptionelles Denken und Handeln
• Erfahrungen im GMP Umfeld wünschenswert



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht