Netzwerkmanager Cardiometabolic (m/w/d), Region Nordwest

PHARMA
Division PHARMA
Geschäftseinheit Region Europe GenMed
Standort Nuremberg
Funktionsbereich Sales
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Regular
StellenID 258868BR


Stellenbeschreibung

Innovation durch Zusammenarbeit – dafür stehen wir bei der Novartis Pharma GmbH. Deshalb investieren wir erheblich in Forschung und Entwicklung, auch am Standort Deutschland. Über 120 nationale und internationale Studien und fast zwei Dutzend Wirkstoffe in der Erprobung sprechen für sich. Durch erhebliche Investitionen werden der Ausbau der Pipeline und die Erschließung neuer Indikationsfelder vorangetrieben.

In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort einen erfahrenen

Netzwerkmanager Cardiometabolic (m/w/d)

für die Region Oldenburg, Osnabrück, Münster, Paderborn, Bochum, Dortmund.

Als Netzwerkmanager (NWM) sind Sie regional für die Betreuung der wichtigsten Meinungsbildner (KOLs), der Schlüsselkunden (Top Accounts) und deren Herzinsuffizienz- (HI) respektive Ärzte-Netzwerke sowie deren Kooperationspartner zuständig. Sie entwickeln in enger Kooperation mit den Regionen, den Kollegen der Medizin und den KAM die regionale wie auch die regionen-übergreifende Strategie zur langfristigen Entwicklung der Meinungsbildner, der Top Accounts und der Ärzte-Netzwerke.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
• Identifikation geeigneter Schlüsselkunden auf Basis vorgegebener Parameter (z.B. Potential, Zugänglichkeit, etc.) und Organisation regelmäßiger Projektdurchsprachen im Rahmen des Account Managements in der Region
• Identifikation und Aufbau nachhaltiger Beziehungen zu den Entscheidungsträgern in den Top Accounts- und den Ärzte-Netzwerken
• Entwicklung, Umsetzung und Steuerung von Maßnahmen/Projekten in Abstimmung mit den internen und externen Kunden
• Controlling von Projektfortschritten, Erreichung von Meilensteinen und sorgfältige Analyse der Kunden (Account Management Template inkl. Situationsbeschreibung, Teamstruktur, Stakeholder-Map, SWOT, Bedürfnisanaylse, Maßnahmenplan)
• Internes Netzwerk: Enge Absprache mit der Region bei Unterstützung und Besprechung bei den KOLs/ Top Accounts, mit besonderem Fokus auf die wichtigsten Accounts je Netzwerkmanager sowie schaffen von Synergien zwischen den verschiedenen Abteilungen
• Koordination von Aktivitäten durch Außendienst, Klinikspezialisten, KAM und MSL in der Region
• Entwicklung und Steuerung nationaler Projekte für das gesamte Team (regelmäßige Treffen und guter Kontakt in die Zentrale nach Nürnberg)
• Umsatzverantwortung für das Gebiet und die gesamte Region
• Präsentationen vor der Region



Sales


Mindestanforderungen

• Naturwissenschaftliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
• Minimum 5 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie
• Erfahrung und nachgewiesene Stärke in der Entwicklung und Pflege von Peer-to-Peer Beziehungen mit ausgewählten Experten des Gesundheitswesens
• Umfassende Projektmanagement-Erfahrung: Fähigkeit zu organisieren, zu priorisieren und effizient zu steuern
• Interdisziplinäres Verständnis innerhalb der pharmazeutischen Wertschöpfung und unternehmerisches Denken
• Erfahrung im Cardiometabolic Markt (Indikation, Patientenpfade, Vernetzungen) wünschenswert
• Tiefes Verständnis von internen/externen ethischen Vorschriften
• Führungsstärke, People Management in einer crossfunktionalen Umgebung
• Ausgezeichnete zwischenmenschliche Kommunikationskompetenzen, Verhandlungsgeschick und erweiterte Präsentations- und Moderationsfertigkeiten.
• Hohes Maß an intrinsischer Motivation und Eigeninitiative
• Fundierte Office-Kenntnisse, v.a. MS Outlook, Powerpoint, Excel, Word
• Englisch fließend in Wort und Schrift

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht