Mitarbeiter Klinikaußendienst (m/w) Berlin, Mecklenburg-Vorpommern

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit COMMERCIAL OPS WE SZ
Standort Holzkirchen (near Munich)
Funktionsbereich Sales
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Regular
StellenID 251882BR


Stellenbeschreibung

für die Region: Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Braunschweig

• Besprechung der HEXAL Präparate bei allen relevanten Klinikapotheken und Versorgungsapotheken
• Umsetzung von Vereinbarungen mit Einkaufsgruppen bei Mitgliedern in der zugeordneten Region
• Mitwirkung und Umsetzung der Marketing- und Vertriebsstrategien
• Erstellen von Analysen sowie Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Potentialausschöpfung im Gebiet (z.B. Gebiets-, Umsatz-, Marktanalysen)
• Definition von Umsatzzielen und Abschluss von Jahresvereinbarungen mit Klinik-Kunden in der Region
• Besuchs- und Tourenplanung sowie Pflege von Stammdaten



Sales


Mindestanforderungen

• Idealerweise bringen Sie eine kaufmännische und/oder naturwissenschaftlich- pharmazeutische Ausbildung mit
• Staatlich geprüfter Pharmareferent IHK oder gleichwertige Sachkenntnis nach § 75 AMG
• Langjährige, einschlägige Erfahrungen im Pharmaaußendienst, möglichst im Krankenhausbereich
• Verkaufstalent gepaart mit gutem Auftreten, Kontaktfreudigkeit und Engagement
• Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte
• Erfahrung bei der Erstellung von Auswertungen und Statistiken
• Bereitschaft zu hoher Reisetätigkeit
• Gute Englischkenntnisse


Was erwartet Sie?
Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht