Mitarbeiter Datenerfassung SAP CLM (m/w/d)

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit COMMERCIAL OPS WE SZ
Standort Holzkirchen (near Munich)
Funktionsbereich Legal & Intellectual Property & Compliance
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Temporary
StellenID 258078BR


Stellenbeschreibung

• Entlastung des Business/ der Contract Owner durch Vornahme der elektronischen Vertragsarchivierung in SAP CLM und damit einhergehend auch Sicherstellung einer Datenkonsistenz im System
• Termin- und Wiedervorlagenplanung
• Upload von Verträgen in SAP CLM (CLM – Contract Lifecycle Management)
• Archivierung der Vertragsoriginale nach erfolgtem Upload zentral bei Legal
• Ansprechpartner für Fragen zum Sachstand und im Falle der Rückholung von Originalen durch das Business
• Kontaktaufnahme mit Business bei Nichtübersendung von Vertragsoriginalenen



Legal & Intellectual Property & Compliance


Mindestanforderungen

• abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossenes Hochschulstudium
• gute MS-Office-Kenntnisse
• sehr gute Deutschkenntisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• selbständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit


Why Novartis:
927 million. The number of lives we touched in 2017. And while we’re proud of that fact, in this world of digital and technological transformation, we must also ask ourselves this: how can we continue to improve and extend even more people’s lives.

We believe the answers are found when curious, courageous and collaborative people like you are brought together in an inspiring environment. Where you’re given opportunities to explore the power of digital and data. Where you’re empowered to risk failure by taking smart risks. And where you’re surrounded by people who share your determination to tackle the world’s toughest medical challenges.

We are Novartis. Join us and help us reimagine medicine.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht