Manager Quality Assurance (m/w/d)

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit COMMERCIAL OPS WE SZ
Standort Holzkirchen (bei München)
Funktionsbereich Qualität
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Befristet
StellenID 262394BR


Stellenbeschreibung

• Koordination der Untersuchung, Bewertung und Dokumentation von Beanstandungen zur Qualität der in Deutschland vermarkteten Produkte in Zusammenarbeit mit internen und externen Lohnherstellern, Behörden u.a.
• Erstellung und/oder Genehmigung von entsprechenden Stellungnahmen gegenüber Kunden, Institutionen und Aufsichtsbehörden
• Betreuung von behördlich angeordnetem Musterzug
• Unterstützung bei der Koordination und Durchführung von Korrekturmaßnahmen sowie bei der Vor- und Nachbereitung von Behördeninspektionen und internen Audits
• Unterstützung bei der kontinuierlichen Implementierung des Quality Manuals inkl. GAP Analyse und Überarbeitung lokaler SOPs
• Erstellung von Statistiken und monatlichen Qualitätsberichten
• Organisation, Verwaltung und Pflege des Schulungssystems und Schulung des Personals



Mindestanforderungen

• Ausbildung als PTA oder anderer Nachweis der erforderlichen Sachkenntnis im Hinblick auf die Eigenschaften und die Anwendung verschiedener pharmazeutischer Darreichungsformen
• Idealerweise Berufserfahrung in der öffentliche Apotheke und/oder in relevanten Bereichen der pharmazeutischen Industrie (bevorzugt Qualitätssicherung)
• Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Eigenverantwortliches, lösungsorientiertes, gewissenhaftes und pro-aktives Handeln
• Ausgeprägte Ergebnis- und Qualitätsorientierung
• Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Zuverlässigkeit
• Professioneller Umgang mit MS Office


Was erwartet Sie?

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht