Manager (m/w) HR Projects and Transition in Teilzeit (0,75 FTE)

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit COMMERCIAL OPS WE SZ
Standort Holzkirchen (near Munich)
Funktionsbereich Human Resources
Art der Stelle Part Time
Anstellungsverhältnis Temporary
StellenID 267533BR


Stellenbeschreibung

Sandoz entwickelt, produziert und vermarktet patentfreie Arzneimittel und komplexe, innovative Pharmazeutika. In Deutschland ist Sandoz mit seiner Produktmarke Hexal der führende Anbieter von patentfreien Arzneimitteln. Hexal-Produkte bieten Ärzten, Apothekern und Patienten eine breite Auswahl an Therapieoptionen. Sie stehen für Kompetenz in Forschung und Entwicklung, für guten Service und eine wirtschaftliche Versorgung. Sandoz produziert Hexal-Arzneimittel an mehreren Standorten in Deutschland.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Manager (m/w) HR Projects and Transition in Teilzeit (0,75 FTE)
(befristet bis 30.September 2020)


Aufgabengebiet:

Verantwortung für die zeitgerechte Umsetzung unterschiedlicher Ad hoc Projekte

Steuerung und Mitarbeit von bereichsübergreifenden, zum Teil jährlich wiederkehrenden Prozessen (z.B. Personalkostenplanung)

Unterstützung bei vergütungsrelevanten Themenstellungen und Projekten; auch in Zusammenarbeit mit CoE‘s

Ansprechpartner für und Koordination des NFCM Cycles

Koordination von externen Dienstleistern und Sicherstellung von deren Servicequalität (BAV; Unfallversicherung)

Kontinuierliche Identifikation von Verbesserungspotential im Bereich P&T sowie proaktive Einsteuerung und Umsetzung



Human Resources


Mindestanforderungen

Anforderungen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium

Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in HR (HR BP, C&B oder Projektmanagement)

Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Sehr gute analytische Fähigkeiten

Change Management Erfahrung

Ausgeprägte Kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz

Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Warum Novartis?

817 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Sandoz, eine Division von Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht