Laborleiter Mikrobiologische Qualitätskontrolle (m/w/d)

Novartis Technical Operations
Division Novartis Technical Operations
Geschäftseinheit NTO QUALITY
Standort Rudolstadt
Funktionsbereich Quality
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Regular
StellenID 261106BR


Stellenbeschreibung

Der Laborleiter Mikrobiologische Qualitätskontrolle ist verantwortlich für die disziplinarische und fachliche Leitung des Mikrobiologielabors, mit dem Ziel, die cGMP-konforme, effiziente und termingerechte Durchführung von Analysenaufträgen unter Einhaltung aller Richtlinien und gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Sicherheit, Ökologie und Arbeitnehmerschutz sicherzustellen, sowie zugeteilte Projekte analytisch und koordinierend zu betreuen.

Ihre Aufgaben:
• Sicherstellung der sach- und termingerechten mikrobiologischen Qualitätskontrolle von Arzneimitteln und Kombinationsprodukten sowie Ausgangsmaterialien und weiteren mit der pharmazeutischen Herstellung verbundenen Prüfungen
• Leitung des mikrobiologischen Qualitätskontrolllabors der Produktionsstätte zur Sicherstellung der Konformität des Laborbetriebs
• Etablierung und Pflege eines Qualitätssystems für das mikrobiologische Qualitätskontrolllabor
• Sicherstellung der Implementierung und kontinuierlichen Überwachung von Key-Performance-Indikatoren (KPIs) und Key-Quality-Indikatoren (KQIs)
• Wahrnehmung der Verantwortung nach §44 IFSG (Erlaubnis zum Führen eines mikrobiologischen Labors nach §44 IFSG)
• Unterstützung in mikrobiologischen Fragestellungen bei der Vorbereitung, Koordinierung und Nachbereitung von Inspektionen und Audits
• Überwachung des Hygienestandards und Durchführung von Hygieneschulungen
• Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Produktion, SCM, SDC, QA, NBS etc. zur Erreichung der gemeinsamen Unternehmensziele
• Management eines Teams aus mehreren Mitarbeitern, Festlegung und Bewertung der internen Aufgaben und Ziele sowie persönlicher Entwicklungsziele der Mitarbeiter des Verantwortungsbereichs



Quality


Mindestanforderungen

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften (Biologie, Mikrobiologie, Pharmazie/Apotheker, Chemie oder ähnlich)
• Mindestens 5 Jahre signifikante Berufserfahrung im pharmazeutischen (Labor-)Umfeld und mikrobiologischen Analysemethoden
• Führungserfahrung wünschenswert
• Exzellente Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (jeweils in Wort und Schrift)
• Projektmanagement-Erfahrung, gute Kommunikationsfähigkeit; hohes Engagement, gute analytische Fähigkeiten, strukturierte Arbeitsweise und hohe Ergebnisorientierung
• Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit mit anderen Abteilungen integrierend zusammenzuarbeiten

Warum Novartis?
927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht