HTA Writing Expert (m/w/d) / frühe Nutzenbewertung (AMNOG)

Auf diese Stelle bewerben

 

Division PHARMA
Geschäftseinheit REGION EUROPE GENMED
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Forschung & Entwicklung
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 275130BR


Stellenbeschreibung

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

In diesem dynamischen Umfeld suchen wir ab sofort einen

HTA Writing Expert (m/w/d) / wissenschaftliche Dossiers für die frühe Nutzenbewertung (AMNOG)

in Vollzeit am Standort Nürnberg.

Als Health Technology Assessment (HTA) Writing Expert entwickeln Sie gemeinsam mit Ihren Kollegen aus der klinischen Forschung, Marketing und Market Access Argumentationsstrategien zum Beleg des Zusatznutzens unserer Arzneimittel und verfassen darauf basierend wissenschaftliche Dossiers für die frühe Nutzenbewertung im Rahmen des AMNOG-Prozesses.

Ihre Aufgaben im Detail:

• Entwickeln von Argumentationsstrategien zum Beleg des Zusatznutzens unserer Arzneimittel in interdisziplinären Teams mit Kollegen aus klinischer Forschung, Marketing und Market Access
• Stellen von Beratungsgesprächsanfragen an den GBA/IQWIG
• Erstellen des AMNOG- Dossiers
• Begleiten des gesamten AMNOG-Prozesses, wie z.B. Stellungnahmeverfahren, mündliche Anhörung, Vorbereitung der Preisverhandlungen
• Erstellen bzw. Bearbeiten von Publikationen
• Bereitstellung der Medical Writing Expertise, insbesondere die Beratung des HE&OR Teams
• Koordination von Dienstleistern wie Freelance Medical Writer, Agenturen, CROs sowie Review derer Leistungen



Mindestanforderungen

Was bringen Sie mit?

• MSc. oder höher im medizinischen/ pharmazeutischen Bereich oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung sowie hoher Lernfähigkeit und umfassende Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten
• min. 2-jährige Berufserfahrung mit klinischen Studien sowie Erfahrung im Medical Writing, idealerweise im Rahmen der frühen Nutzenbewertung (AMNOG)
• Statistisches Verständnis sowie eine strukturierte und gut organisierte Arbeitsweise
• ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und sicheres Auftreten
• Initiative, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen
• gute PC-Kenntnisse v.a. MS-Office, Literaturverwaltung
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Warum Novartis?

750 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool!



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht