HR Manager Labour Relations (m/w/d)

PHARMA
Division PHARMA
Geschäftseinheit Region Europe GenMed
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Human Resources
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 269224BR


Stellenbeschreibung

Novartis steht für innovative medizinische Lösungen mit denen wir den veränderten Bedürfnisse von Patienten und Gesellschaften gerecht werden. Wir sind stolz darauf, was wir bewirken. Denn unsere Arbeit kann für das Leben von Menschen eine entscheidende Rolle spielen. Stellen Sie sich vor, was Sie bei Novartis alles erreichen können. Unabhängig davon in welchem Bereich Sie arbeiten, können Sie dazu beitragen, einige der schwierigsten Herausforderungen im Gesundheitswesen zu lösen und damit das Leben von Menschen zu verbessern. Kommen auch Sie zu uns und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Medizin!

Wir bieten Ihnen in unserem Center of Excellence HR Labour Relations & Employer Branding in der Novartis Deutschland GmbH, der Holding der deutschen Novartis Gruppe, eine herausfordernde Tätigkeit, in der Sie alle Facetten, die zu einer juristischen Tätigkeit auf Holdingebene in der Personalabteilung dazugehören, kennenlernen und konzernweite Themen maßgeblich mitgestalten werden.

Was sind Ihre Aufgaben?

• Vertrauensvoller Ansprech- und Verhandlungspartner/in der
Arbeitnehmervertreter auf Konzernebene
• Fachliche Verantwortung für sämtliche kollektivrechtliche Aspekte im
Rahmen von verschiedenen Reorganisations-, Transaktions- und
Transformationsprojekten
• Enge und projektbasierte Zusammenarbeit in einer globalen Matrixstruktur
• Erarbeitung von Strategien zu HR relevanten Themen unter Berücksichtigung
der Konzernpolitik
• Konzeption, Analyse und Bewertung von arbeitsrechtliche Sachverhalten und
Ausspruch von Handlungsempfehlungen für die Geschäfts- und
Personalleitung einzelner Gesellschaften
• Deutschlandweite Harmonisierung und Optimierung der verschiedensten
Novartis Regelwerke



Human Resources


Mindestanforderungen

Was bringen Sie mit?

• Juristischer oder betriebswirtschaftlicher Ausbildungshintergrund
• Berufserfahrung in einem Unternehmen in den
Bereichen HR/Legal
• Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse und Erfahrungen, idealerweise im
Kollektivarbeitsrecht, gepaart mit Verhandlungsgeschick und
unternehmenspolitischem Gespür zur Findung innovativer Lösungen
• Fähigkeit juristische Sachverhalte Ihren „Mandanten“ in klarer und präzise
Ausdrucksweise zu erläutern
• Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Vorbereitung und
Durchführung von Verhandlungen
• Pragmatismus, Lösungsorientierung und Teamgeist
• Engagement, und ein hohes Maß an Eigeninitiative
• Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was erwartet Sie?

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht