Leiter Qualitätskontrolle (Head QC) Zell- und Gentherapie (m/w/d)

Novartis Technical Operations
Division Novartis Technical Operations
Geschäftseinheit NTO BTDM
Standort Marburg
Funktionsbereich Quality
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 265884BR


Stellenbeschreibung

Die BioProduction Marburg ist als Novartis Manufacturing GmbH seit 2015 am Standort Behringwerke Marburg tätig. Im Zeitraum 2015-2018 investierte Novartis etwa 68 Millionen Euro in die Novartis Manufacturing GmbH am Marburger Standort. Die vorhandenen Anlagen der Impfstoffproduktion wurden umgebaut und erweitert, um die Produktion von Biopharmazeutika zu ermöglichen.
Die BioProduction Marburg ist der einzige Novartis Standort in Deutschland, der Biopharmazeutika herstellt.
Novartis BioProduction gehört zu Novartis Technical Operations. Weitere innovative Produkte befinden sich in Planung und werden das Produktportfolio des Standorts erweitern.

Ihre Aufgaben:

In Marburg entsteht eine klinische Produktionsanlage für die Produktion viraler Vektoren, welche für innovative Zell- und Gentherapien zum Einsatz kommen.
Unser Leiter Qualitätskontrolle Zell- und Gentherapie hat eine Schlüsselfunktion und die Verantwortung für die sachgemäße Durchführung der Laborprüfung unter Einhaltung aller Richtlinien und gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Sicherheit, Ökologie und Arbeitnehmerschutz. In Ihrer Funktion als Leiter der Qualitätskontrolle gemäß AMWHV, fungieren Sie zudem als Unterstützung bei der Harmonisierung innerhalb der Novartis in einem effizienten und kosteffektiven Weg.

• Abdecken der produktionsbedingten Anforderungen mit den im Verantwortungsbereich befindlichen QC Laboren für Virale Vektoren (Prüfumfang, Termine)
• Erstellen, Überwachen und Optimieren von harmonisierten Arbeitsabläufen und Methoden / Verfahren zur Inprozess-Kontrolle und beauftragter Freigabeanalytik mit innovativer Entwicklung in den im Verantwortungsbereich befindlichen QC Laboren
• Umsetzen der GMP/GLP-Anforderungen, Permanentes Qualitätssicherungsprogramm betreiben
• Teilnahme an QC Councils, Behördeninspektionen und Kundenaudits
• Unterstützung der Durchführung von Audits bei externen Laboren, Teilnahme am Novartis-Selbstinspektionsprogramm
• Schulungsverantwortlicher (Koordination der Aus- und Weiterbildung sowie Schulung der Mitarbeiter in den im Verantwortungsbereich befindlichen QC Laboren)
• Erstellung von Budgetplänen und deren Überwachung für den verantwortlichen Bereich
• Führen, motivieren und entwickeln von untergeordneten Mitarbeitern gemäß den Führungsprinzipien der Firma (Coaching, PMP/OTR).



Quality


Mindestanforderungen

Das bringen Sie mit:

• Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium in Pharmazie, Chemie, Biologie, Mikrobiologie, Virologie, o.ä. oder Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
• Mind. 10 Jahre Industrieferfahrung in einem analytischen, cGMP-regulierten Laborumfeld
• Nachweisliche Erfahrung als Führungskraft
• Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
• Stärke und Erfahrung im Führen von Mitarbeitern

817 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht