Disease Area Manager (w/m/d)/ Brand Manager Oncology

Auf diese Stelle bewerben

 

Division Oncology
Geschäftseinheit ONCOLOGY BU
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Marketing
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 282552BR


Stellenbeschreibung

30 innovative Moleküle in unserer onkologischen Pipeline weltweit sowie mehr als 200 klinische Projekte zeigen, dass unser Fokus nachhaltig auf Innovation liegt und machen somit die Novartis Oncology Pipeline zu einer der wettbewerbsfähigsten der Branche.
Heute schon behandeln unsere Medikamente mehr als 25 onkologische Erkrankungen. Unsere Teams erforschen kontinuierlich neue Therapieansätze wie z.B. verschiedene Antikörper-Wirkstoff-Konjugate. Unser Ziel ist immer das volle Potenzial der Therapien zu entfalten indem wir sie durchdacht und kreativ kombinieren.

Wir sind überzeugt, dass die besten Lösungen in Zusammenarbeit gefunden werden; werden Sie jetzt Teil unseres Teams!

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort einen

Disease Area Manager (m/w/d)/ Brand Manager Oncology

in Teilzeit (min. 70%) oder Vollzeit am Standort Nürnberg.

Als Brand Manager (m/w/d)/ Disease Area Manager Oncology sind Sie hauptsächlich für die Launchvorbereitung sowie den Launch eines neuen Präparats im Bereich Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (NSCLC) zuständig.

Ihre Aufgaben im Detail:

• Entwicklung von absatzorientierten, innovativen Produkt- und Marketingstrategien in Zusammenarbeit mit der Region Europa und Überführung der Strategie in konkrete Aktionen
• Planung, Koordination, Durchführung, Budget- & Erfolgskontrolle von Marketingmaßnahmen
• Kontaktaufbau und -pflege mit relevanten nationalen Meinungsbildnern und Kunden
• Leitung von Brandteams im Außen- und Innendienst zur Entwicklung von produktbezogenen, verkaufsfördernden Materialien
• Planung, Koordination & Kontrolle des Veranstaltungsmanagements (z.B. Workshops, Symposien, nationale Kongresse)
• Teilnahme an Kundenveranstaltungen, Kongressen sowie marketingrelevanten internen Veranstaltungen (z.B. europäische Marketingmeetings, Außendiensttagungen)
• Marktbeobachtung, Marktforschung und Analysen hinsichtlich medizinischer Trends sowie Analyse von Mitbewerberaktivitäten
• Analyse von produktbezogener, wissenschaftlicher Literatur und Produkt- und absatzorientierte Aufbereitung für den Außendienst



Mindestanforderungen

Was bringen Sie mit?

• Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium und idealerweise min. 1 Jahr erfolgreiche Außendiensttätigkeit
• einschlägige Erfahrung im Produktmanagement in der pharmazeutischen Industrie sowie Launcherfahrung
• idealerweise Erfahrung sowie bestehende Kontakte zu Ärzten im Bereich Lungenkarzinom
• Erfahrung in Projektarbeit sowie mit Präsentationstechniken
• Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft sowie ein sicheres Auftreten
• Sicherer Umgang mit MS Powerpoint, MS Excel und MS Word
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Warum Novartis?

750 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool!



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht