Compliance Manager Onkologie (m/w) 28 – 40 h/Woche

Oncology
Division Oncology
Geschäftseinheit ONCOLOGY
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Legal & Intellectual Property & Compliance
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 246899BR


Stellenbeschreibung

Innovation durch Zusammenarbeit – dafür stehen wir bei der Novartis Pharma GmbH. Deshalb investieren wir erheblich in Forschung und Entwicklung, auch am Standort Deutschland. Über 120 nationale und internationale Studien und fast zwei Dutzend Wirkstoffe in der Erprobung sprechen für sich. Durch erhebliche Investitionen werden der Ausbau der Pipeline und die Erschließung neuer Indikationsfelder vorangetrieben.

In diesem innovativen Umfeld suchen wir ab sofort einen erfahrenen

Compliance Manager Onkologie (m/w) 28 – 40 h/Woche

am Standort Nürnberg.

Ihre Aufgaben:

• Nachhaltige Implementierung der neuen globalen P3-Compliance Struktur und Kultur im Zuständigkeitsbereich
• Koordination und Implementierung von bereichsspezifischen Compliance Projekten
• Regelmäßige Durchführung von Compliance-Control-Framework Stichprobenprüfungen im eigenen Verantwortungsbereich
• Erstellung bzw. Aktualisierung lokaler, bereichsspezifischer SOPs. Durchführung bereichsspezifischer Prozessanalysen im Hinblick auf Compliance relevante Aspekte und daraus ggf. resultierenden Prozessoptimierungen
• Unterstützung und Koordination bei bereichsspezifischen und Compliance betreffenden internen Audits, z.B. Marketing & Sales Audits
• Erstellung von bereichsspezifischen Schulungsunterlagen
• Durchführung bzw. Organisation von Schulungen der Mitarbeiter innerhalb des eigenen Verantwortungsbereichs zu bestehenden und neuen Compliance-Regelungen



Legal & Intellectual Property & Compliance


Mindestanforderungen

• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
• Fundierte Berufspraxis im Pharmabereich wie z.B. im Außendienst, Marketing, Medizin
• Erfahrung in Compliance-Themen
• Erfahrung in Matrix Organisationen
• Qualifizierte EDV-Kenntnisse, v.a. MS Office
• Englisch fließend in Wort und Schrift
• Aufrichtige, vertrauensvolle und integere Persönlichkeit
• Durchsetzungsvermögen
• Offene Kommunikation
• Freude an eigenverantwortlichem, prozessorientiertem Arbeiten

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Lesen Sie bei Interesse mehr auf unserer Homepage unter www.karriere.novartis.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht