Brand Manager (m/w/d) Neuroscience MS

PHARMA
Division PHARMA
Geschäftseinheit Region Europe GenMed
Standort Nürnberg
Funktionsbereich Marketing
Art der Stelle Vollzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 241427BR


Stellenbeschreibung

Als Brand Manager sind Sie im Marketing verantwortlich für den anstehenden Launch und das Produktmanagement eines Produktes im Bereich Neurologie/ MS.

• Entwicklung von absatzorientierten, innovativen Produkt- und Marketingstrategien in Zusammenarbeit mit der Region Europa und Überführung der Strategie in konkrete Aktionen
• Planung, Koordination, Durchführung, Budget- & Erfolgskontrolle von Marketingmaßnahmen
• Kontaktaufbau und -pflege mit relevanten nationalen Meinungsbildnern und Kunden
• Leitung von Brand-Teams im Außen- und Innendienst zur Entwicklung von produktbezogenen, verkaufsfördernden Materialien
• Planung, Koordination & Kontrolle des Veranstaltungsmanagements (z.B. Workshops, Symposien, nationale Kongresse)
• Teilnahme an Kundenveranstaltungen, Kongressen sowie marketingrelevanten internen Veranstaltungen (z.B. europäische Marketingmeetings, Außendiensttagungen)
• Marktbeobachtung, Marktforschung und Analysen hinsichtlich medizinischer Trends sowie Analyse von Mitbewerberaktivitäten
• Analyse von produktbezogener, wissenschaftlicher Literatur und Produkt- und absatzorientierte Aufbereitung für den Außendienst



Marketing


Mindestanforderungen

• Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder wirtschafts-wissenschaftliches Studium
• Ca. 5 Jahre Berufserfahrung in der Pharmaindustrie
• Erfahrung im Produktmanagement
• Bevorzugt: Erfolgreiche Außendiensttätigkeit (>1 Jahr)
• Erfahrung in der Projektarbeit, idealerweise auch mit Produktlaunches
• Erfahrung in Präsentationstechniken
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse




Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Zurück zur Übersicht