Associate Xpend (m/w) - Teilzeit 50% und befristet auf 2 Jahre

NBS
Division NBS
Geschäftseinheit FRA Operations NBS
Standort Holzkirchen (bei München)
Funktionsbereich Audit & Finance
Art der Stelle Teilzeit
Anstellungsverhältnis Befristet
StellenID 249695BR


Stellenbeschreibung

Novartis arbeitet täglich in vielfältiger Weise mit Ärzten, Apotheken und anderen Angehörigen der Fachkreise zum Beispiel Krankenhäusern eng zusammen. In diesen Arbeitsbeziehungen teilen letztere ihr Fachwissen und ihre medizinische Sichtweisen mit der pharmazeutischen Industrie und anderen Fachkollegen, um durch den fachlichen Austausch die Behandlung der Patienten stetig zu verbessern. Gemäß dem Transparenzkodex des FSA (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.) ist Novartis verpflichtet, die gegenüber Angehörigen der Fachkreise und Organisationen (z.B. Ärzte, Krankenhäusern) gewährten geldwerten Leistungen zu dokumentieren und auf individueller Basis zu veröffentlichen.
Das FSC Xpend Team bearbeitet den gesamten Prozess jenes besonderen Teils des externen Financial Reportings im Rahmen des FSA Transparenzkodex für Novartis IM und Sandoz Deutschland.

Der/Die Associate Xpend hat folgende Aufgaben:

- Unterstützung der Xpend Manager bei der Sicherstellung der Vollständigkeit und Korrektheit der zu berichteten Daten in einem komplexen Umfeld von IT-Systemen und den zugehörigen IT-Schnittstellen

- Erstellung von internen und externen Standard- sowie Ad-hoc-Reports und Richtlinien

- Kommunikation mit internen und externen Xpend Stakeholdern (z.B. Compliance Manager, Business, Legal, PLS Support), insbesondere Customer Relation Management (HCOs/HCPs)

- Unterstützung bei der Weiterentwicklung, Harmonisierung und Effizienzsteigerung von Prozessen zur Datenerfassung und –Weiterverarbeitung



Audit & Finance


Mindestanforderungen

- kaufmännische Ausbildung oder idealerweise Betriebswirtschaftlicher Hochschulabschluss, bevorzugt mit dem Schwerpunkt Finanzen

- fließende Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

- Berufserfahrung in einem oder mehreren der angrenzenden Fachgebiete Compliance, Finance, Procurement, Legal, Data Privacy, Sales ausdrücklch erwünscht

- Affinität zum Gesundheitswesen sind von Vorteil

- Sehr gute / gute Excel Kenntnisse

- Gute Kenntnisse von ERP und CRM Systemen (insb. SAP und Veeva)

- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und hohe Kundenorientierung

- Strukturierte Arbeitsweise

- Analytisches- und Prozessverständnis



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht