Associate Quality Assurance – Quality Operations / Hygiene (m/w) in TZ

Novartis Technical Operations
Division Novartis Technical Operations
Geschäftseinheit NTO QUALITY
Standort Holzkirchen (bei München)
Funktionsbereich Quality
Art der Stelle Teilzeit
Anstellungsverhältnis Unbefristet
StellenID 250135BR


Stellenbeschreibung

in Teilzeit (20Std./Woche)

• Sicherstellung der GMP Anforderungen gemäß internen und externen Richtlinien in den Räumen der Produktion
• Durchführung von Hygienemonitoring
• Koordination von Umbauarbeiten, Veranlassung von Reinigung und Freigabeprüfung, Überwachung der Durchführung, Zusammenfassung und Auswertung der Ergebnisse
• Durchführung der routinemäßigen Requalifizierung von Räumen, Beauftragung, Koordination, Bewertung der Ergebnisse
• Erstellung von Jahresberichten
• Sicherstellung der Anforderungen an die Räume mit internen und externen Richtlinien
• Erstellung und ggf. Änderung aller Hygienerelevanter SOPs sowie deren Schulung
• Teilnahme an Behördeninspektionen
• Zeitgerechte Rekalibrierung von Prüfmitteln
• Beauftragung und Kontrolle der externen Kalibrierungen
• Teilnahme an allgemeinen Qualitätssicherungsprojekten



Quality


Mindestanforderungen

• Der/die ideale Bewerber/in hat bereits auf der Basis einer technischen Ausbildung (z.B. PTA, CTA) Erfahrung im Bereich der Qualitätssicherung bzw. Hygiene
• Kennt die GMP Richtlinien einer guten Herstellungspraxis und hat idealerweise bereits in der Produktion gearbeitet
• Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• Sorgfältiges und gründliches Arbeiten
• Gute Deutsch- sowie Englisch- und sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
• Sie besitzen Teamorientierung und arbeiten gerne auch mit anderen Fachabteilungen (IT, Produktion, Labor) zusammen
• Organisationstalent und Flexibilität


Was erwartet Sie?
Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.
Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht