Assistant Head Legal (m/w/d) befristet bis 30.06.2020

SANDOZ
Division SANDOZ
Geschäftseinheit COMMERCIAL OPS WE SZ
Standort Holzkirchen (bei München)
Funktionsbereich Facilities and Administration
Art der Stelle Teilzeit
Anstellungsverhältnis Befristet
StellenID 256048BR


Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben:

• Assistenz für den Head Legal Germany
• Termin- und Wiedervorlagenplanung
• Datenerfassung und –pflege
• Organisation der Ablage und Dokumentenverwaltung
• Erstellung von Berichten, Präsentationen und Besprechungsprotokollen
• Internationale Korrespondenz (insbesondere in Deutsch und Englisch), auch gemäß Diktat
• Allgemeine Sekretariatsaufgaben
• Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Teilzeitstelle handelt (50%)



Facilities and Administration


Mindestanforderungen

Das bringen Sie mit:

• Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung als Teamassistenz, bevorzugt in einer Rechtsanwaltskanzlei oder einer Rechtsabteilung eines Unternehmens
• Sehr gutes Organisationstalent
• Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
• Offene und engagierte Persönlichkeit mit Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
• Zuverlässigkeit, Belastbarkeit in Stress-Situationen
• Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office, Lotus Notes, Internet)
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

Warum Novartis?
927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir sind Sandoz, eine Division von Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Wir beschreiten innovative Wege, um Menschen zu einem besseren und längerem Leben zu verhelfen. Dies gelingt uns, indem wir das Wissen und die Stärken unserer Mitarbeiter individuell fördern und zum Wohle unserer Patienten gezielt einsetzen. Motivierende Rahmenbedingungen und eine attraktive Vergütung gehören ebenso zu unserem Arbeitsumfeld, wie eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit, Neugierde, Begeisterungsfähigkeit sowie Mut und Verantwortungsbewusstsein basiert.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.



Auf diese Stelle bewerben Stelle empfehlen Zurück zur Übersicht